Verfasst von: landsegler | 18/09/2011

Erster Eindruck

Mit dem Entwurf geht es zügig vorwärts.

Den Projektverlauf kann man dort beobachten:

http://drehschemelcaravan.wordpress.com/

Bis zu diesem Zeitpunkt sind die Vorüberlegungen, Vorplanung und Raumentwurf nahezu abgeschlossen. Nun warten wir auf die Lieferung des Drehschemelanhängers in Plattformausführung.
Die nächsten Schritte: Konstruktion des Fachwerkes und die Materialbestellung dazu.
Ende September wird aber erst ein Kurzurlaub – 10 Tage – am Bodensee eingelegt.
Danach geht es dann mächtig weiter mit der Kalkulation zum Gewicht für Fachwerk in Leichtbaustatik, Beplankung außen und innen, Isolierungen sowie mit einer Kalkulation zur Kostenkontrolle. Dann folgt die Detailkonstruktion des Fachwerkes mit der Kontrolle der Statik zu Festigkeit und Stabilität.

Erst viel später werden die Innenmodule entworfen und gebaut.

Im o.g. blog geht es also erst wieder im Okt. weiter mit Berichten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: