Verfasst von: landsegler | 17/10/2011

UL-Räder Höchstbelastung

Foto: Rainer Keller - 4image.tv

  kite&friends Chef-Tester/-Redakteur Jens Baxmeier
hat voller Begeisterung die UL-Speichenradtests abgeschlossen.

Seine anfänglichen Zweifel zur Performance im weichen Sand hatte Jens ganz schnell verloren, denn die discwheels überzeugten auch – und gerade – hier.

Foto: Rainer Keller - 4image.tv

Die UL-Speichenräder 20″ – 100mm breit mit einem Gewicht incl. Schlauch, Decke und Abdeckscheiben von nur ca. 4kg – das Gewicht ist je nach Bereifung etwas variabel – können wegen ihrer hohen Stabilität auch ohne Sturz gefahren werden. Beim Fahren mit Sturz sind Sturzwinkel zwischen 6 bis 12 Grad sinnvoll brauchbar. 

In der Oktoberausgabe 2011 von kite&friends erscheint ein Testbericht zur Performance der UL-Räder, getextet und fotografiert von Rainer Keller.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: